Die Firma
Leistungsspektrum
Bodenluft Sanierung
Bodenluft Sanierung ThermoAir
In-Situ Biologie
News & Kontakt
Links

Thermische Bodenluftabsaugung mit dem ThermoAir - Verfahren
(Soilgas Remediation by using ThermoAir- Technology)

Umwelt Consulting & Technologie GmbH

Mit dem ThermoAir Verfahren werden Schadstoffe in kürzerer Zeit als wie bei einer kalten Bodenluftabsaugung extrahiert. Das thermische Verfahren beruht auf der Aufwärmung des Untergrundes durch Energieeintrag, dadurch werden je nach Dampfdruck die Schadstoffe schneller in die Gasphase überführt und können mit dem Absaugstrom ausgetragen werden.

Der ThermoAir ist ein Niedertemperaturverfahren und basiert auf einer einfachen, aber sehr wirtschaftlichen Methode des Energieeintrages über ein Thermoelement. Bereits gereinigte und in der Regel erwärmte Abluft wird weiter auf ca. 40 - 70 C° erhitzt und über Thermobrunnen wieder in den Boden eingeleitet. Die Temperaturausbreitung im Boden wird über Thermolanzen in verschiedenen Tiefen kontrolliert. Mit der Anlagenkonfiguration kann die gewünschte Temperatur auf 1 C° genau eingestellt werden.

Mit dem ThermoAir - Verfahren können nicht nur BTX - Aromaten und CKW, sondern auch längerkettige Kohlenwasserstoffe aus dem Boden ausgetragen werden.

Im Vorfeld werden entsprechende Versuche zur Ermittlung der technischen und wirtschaftlichen Realisierbarkeit in Anlehnung an die ITVA Richtlinie „Bodenluftabsaugversuch“ durchgeführt.

Sie wollen wissen, wie das Verfahren funktioniert ?

Zur Skizze des ThermoAir Verfahrens

Mit dem ThermoAir - Verfahren wird je nach Standort die Sanierungsdauer und damit die Kosten um ca. 50 % verkürzt, damit steht der sanierte Standort schneller einer Verwertung zur Verfügung. Weitere Vorteile des Verfahrens :

  • Auch für längerkettige Kohlenwasserstoffe geeignet
  • Anwendbar bei sandig-kiesigen und schluffigen Böden
  • Niedertemperaturverfahren , Boden bleibt biologisch aktiv
  • Robuste und erprobte Technik
  • Geringe Invest- und Betriebskosten
  • Jederzeit in laufende Sanierungen nachrüstbar
  • Wirtschaftliche Sanierung

Weitere Informationen können Sie über unser Kontakt - Formular anfordern.
  Impressum